FAQ - Frequently Asked Questions

GOLDDECOR Hohe Fußleisten und Wandleisten aus Holz


 

Wie sind Sie darauf gekommen, so hohe Fußleisten und Wandleisten zu produzieren?

Nun, in England, Frankreich und auch in den USA und Kanada sind hohe Fußleisten und Wandleisten (auch “Chair Rails“ genannt) bestens bekannt. Bei unserer JahrelangenTätigkeit als Unternehmen im hochwertigen Möbel- und Innenausbau haben wir oft festgestellt, dass es hierzulande meißt nur schlicht gestaltete Fußleisten mit einer geringen Höhe gibt. Die meißten handelsüblichen Fußleisten sind zudem auch nur in Kunststoff oder MDF erhältlich.
So kamen wir zu dem Entschluss, uns auf die Entwicklung und Fertigung von hohen Fußleisten und Wandleisten zu spezialisieren, bei denen das Schmuck- und Gestaltungselement wieder im Vordergrund steht.
Dabei war und ist unser Leitgedanke, die Tradition des eleganten Stils vergangener Zeiten wiederzuentdecken und zeitgemäß zu interpretieren.

Wie und wo werden GOLDDECOR - Fußleisten und Wandleisten gefertigt?

Wir fertigen für Sie unsere Fußleisten und Wandleisten nach sorgfältiger Materialauswahl in einer Berliner Tischlerei und  haben uns bewusst gegen eine industrielle Großfertigung entschieden. Nur so ist unserer Meinung nach eine optimale und fachgerechte Verarbeitung unserer überwiegend aus Massivholz bestehenden Produkte möglich.

Gibt es eine Mindestbestellmenge?

Ja, die Mindestbestellmenge beträgt 4 Stück Fußleisten bzw. Fußleisten plus Wandleisten. Da jede Platte 2,8 Meter lang ist, entsprechen 4 Stück GOLDDECOR Fußleiste 11,2 Laufmetern. Ein weiterer Zuschnitt oder kleinere Mengen sind leider nicht möglich.

Wie werden Ihre Produkte geliefert und wie lange dauert die Lieferzeit?

Wir liefern sowohl innerhalb Deutschlands als auch Europas per Spedition. Die Lieferung erfolgt per "Avisierung". Das bedeutet, dass sie der örtliche Lieferant vor der Zustellung telefonisch informiert.
Die aktuellen Lieferzeiten sind bei den Artikeln auf den entsprechenden Produktseiten unseres Online-Shops aufgeführt.
Sollte sich die Lieferzeit einmal verzögern, werden wir Sie unverzüglich informieren. Bei einer größeren Bestellmenge erfolgen die Lieferzeiten nach Absprache.

Warum haben GOLDDECOR - Fußleisten und Wandleisten eine konfektionierte Länge von 2,8 Meter?

Wir haben uns aus technischer Sicht und auf Grund der Maßvorgaben bei der Materialverfügbarkeit  für die längst möglich zu produzierende Konfektionslänge entschieden. Diese beträgt 2,8 Meter. Daraus ergibt sich für Sie vor allem der Vorteil, dass auch auf längeren Wandstrecken durchgehende Fußleisten und Wandleisten angebracht werden können und es insgesamt so weniger Verschnitt gibt. Dies halten wir sowohl aus ökonomischer als auch aus ökologischer Sicht für einen Vorteil.

Aus welchem Material sind die GOLDDECOR - Fußleisten und Wandleisten gefertigt?

Unsere Fußleisten und Wandleisten bestehen überwiegend aus Massivholz. Wir verwenden dafür Yellow Poplar (oder auch White Wood genannt). Dies ist eine nordamerikanische Holzart, die reichlich und nachhaltig verfügbar ist. Das feinporige, fast astfrei und komplett harzfreie Holz lässt sich sehr gut profilieren und ist zudem hervorragend für eine Überlackierung geeignet. Lediglich für das Mittelstück unserer dreiteiligen Fußleisten verwenden wir MDF (sog. mitteldichte Faserplatte). Ein homogener Holzwerkstoff, der sich ebenfalls gut überlackieren lässt.

Wie sieht die sonstige Beschaffenheit der GOLDDECOR - Fußleisten und Wandleisten aus?

Unsere hohen Fußleisten bestehen aus drei Teilen: der Kopfprofilleiste, dem Mittelstück und der Sockelprofilleiste. Dies dient vor allen Dingen zur Erleichterung  der Montagearbeiten. So empfiehlt sich beispielsweise das Zuschneiden der einzelnen Leistenelemente, gerade bei den höheren Fußleisten. Die einzelnen Leistenelemente sind jedoch formschlüssig zusammensteckbar.
Sie erhalten unsere Fußleisten in drei verschiedenen Höhen, in 20 cm, 26 cm oder 36 cm.
So kann jeder die die passende Größe für seine Räumlichkeiten wählen

Werden die GOLDDECOR - Fußleisten und Wandleisten lackiert geliefert?

Wir liefern die GOLDDECOR - Fußleisten und Wandleisten standardmäßig weiß vorgrundiert für den bauseitigen Anstrich. Das heißt, dass sie nach der Montage noch einmal endlackiert werden sollten, um Gehrungsschnitte und Montagestellen zu kaschieren und damit ein perfektes Gesamtbild zu erzielen.
Sie können außerdem so die Fußleisten und Wandzierleisten in Ihrer Wunschfarbe lackieren.

Wie wähle ich die richtige Fußleisten-Höhe aus und wie wirken die hohen Fußleisten in niedrigen Räumen?

Die optische Wirkung unserer hohen Fußleisten, auch in Räumen mit niedriger Deckenhöhe, ist erfahrungsgemäß erstaunlich. GOLDDECOR® - Fußleisten und Wandleisten werten jeden Raum auf und geben ihm Eleganz und Größe. Sicherlich bietet es sich in einigen Fällen bei Räumen mit niedriger Deckenhöhe an, eine unserer Fußleisten mit der niedrigeren Höhe, wie z.B. 20 cm, zu wählen. Aber letztlich liegt es natürlich im Auge des Betrachters, welche Fußleistenhöhe zu welchem Raum passt.

Kann man bei Ihnen auch Fußleisten in niedrigeren Höhen erhalten?

Die geringste Höhe bei unseren dreiteiligen Fußleisten beträgt 20 cm. Eine niedrigere Höhe ist leider auf Grund der konstruktiven Beschaffenheit unserer Fußleisten nicht möglich.

Kann man GOLDDECOR - Fußleisten auch in "Sonderhöhen" erhalten?

Ja, im Prinzip ist jede Höhe zwischen 20 cm und 36 cm als Sonderanfertigung möglich. Gern produzieren wir für Sie auf Anfrage gegen Aufpreis Ihre Wunschhöhe. 
Kontaktieren Sie uns!

Was ist bei der Montage von GOLDDECOR - Fußleisten und Wandleisten zu beachten?

Sie erhalten mit der Lieferung der Fußleisten eine ausführliche Montageanleitung. Generell empfehlen wir eine Montage durch qualifizierte Personen bzw. geeignete Handwerksbetriebe (Tischler/Schreiner, Fußbodenleger, Maler etc.).

Was habe ich in Bezug auf Wand-Steckdosen zu beachten? Kann ich jede Höhe Ihre hohen GOLDDECOR - Fußleisten verwenden?

In vielen Fällen sind Wand-Steckdosen nach DIN-Norm, also in einer Höhe von 30 cm (Oberkante Fußboden) montiert. In diesen Fällen können problemlos unsere Fußleisten-Modelle mit einer Höhe von 20 cm oder 26 cm gewählt werden. Die Höhe der Steckdosen kann aber durchaus von der erwähnten DIN-Norm abweichen.
Je nach Position der Steckdosen ist es auch möglich, diese in die Mittelstücke unserer höheren Fußleisten-Modelle (wie z.B. 26 oder 36 cm) zu integrieren. Messen Sie also am besten zur Sicherheit vorher nach, in welcher Höhe Ihre Steckdosen montiert sind, um dies bei der Wahl der Fußleisten-Höhe zu berücksichtigen.

Woher kommt die Idee, Zimmerwände mit Wandleisten zu versehen?

Früher wurden Wandleisten - im angelsächsischen Sprachraum auch “Chair Rails“ genannt – eingesetzt, um Wände vor Beschädigungen durch Stuhl-Rückenlehnen zu schützen.
Heutzutage werden sie aber überwiegend zur exklusiven Raumgestaltung und als Dekorationselement verwendet. Sie verleihen jedem Raum einen besonderen Charme und ausdruckstarken Effekt.

Was habe ich für Gestaltungsmöglichkeiten, wenn ich Wandleisten in Kombination mit hohen Fußleisten zur Wanddekoration verwende?

Durch die Unterteilung der Wand in verschiedene Bereiche, die Sie dann unterschiedlich gestalten können, ergeben sich vielzählige Dekorationsmöglichkeiten. Ob Sie mit Farben Kontraste kreieren, mit Pastelltönen dezente Übergänge schaffen oder edle Tapeten zum Einsatz kommen – Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Schaffen Sie Kompositionen nach Ihrem Geschmack und dem Stil Ihrer Einrichtung.

In welcher Höhe werden Wandzierleisten üblicherweise montiert?

Eine Möglichkeit ist es, die Wandleisten etwa in der Höhe von Stuhl-Rückenlehnen zu montieren. Oder Sie teilen einfach die Höhe Ihre Wand durch drei und montieren die Wandzierleisten oberhalb des ersten unteren Wanddrittels.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten